Corporate Volunteering auf Schloss & Gut Liebenberg

23. April 2018

Corporate Volunteering auf Schloss & Gut Liebenberg

Frühjahrsputz hieß es am vergangenen Freitag beim ersten Coporate Vounteering-Einsatz der DKB AG in diesem Jahr. Die freiwillig Helfenden befreiten den Naturlehrpfad im Liebenberger Forst von altem Laub, herunter gebrochenen Zweigen und Müll, reparierten Benjeshecken und sorgten dafür, dass der Barfußpfad wieder begehbar ist. Wir sagen DANKE für diesen engagierten Einsatz. Das beständige Engagement der ehrenamtlich Engagierten leistet einen wichtigen Betrag zur Sicherung der Biodiversität des Liebenberger Waldes und gestaltet ihn zu einem Ort der Erholung und Entspannung.

 

Weitere

Nachrichten

Die bewegte Geschichte von Schloss & Gut Liebenberg

Heute startet die Projektwoche der Libertasschule aus Löwenberg, in der sich alles um die bewegte Geschichte von Schloss & Gut Liebenberg dreht. Warum wurden auf dem Gelände des Schlosses Stolpersteine verlegt und welche Bedeutung haben sie? Wer war Libertas Schulze-Boysen? Wie leisteten Menschen Widerstand gegen den Nationalsozialismus? Und welche Motive und Ziele hatten sie dabei? Unterstützt durch die Gedenkstätte Deutscher Widerstand erwerben die Jugendlichen der Klassenstufen 7-10 in verschiedenen Workshops Kenntnisse über die historische Entwicklung des Schlosses, über seine Schlossherren, Bewohner und Gäste. Gemeinsam werden anschließend die Ergebnisse ausgewertet, präsentiert und die Projektwoche reflektiert.
Zur Nachricht

#DemokratieStärken – Jugendkonferenz der START-Stiftung

Rund 200 Jugendliche kamen am 11. und 12. Juni 2018 zur Jugendkonferenz der START-Stiftung #DemokratieStärken nach Berlin, um mit Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Medien und Zivilgesellschaft darüber zu diskutieren wie wir unsere Demokratie stärken können. Wir, die DKB STIFTUNG, haben die Jugendkonferenz als Partner unterstützt. Zum Projekt: Jugendkonferenz #DemokratieStärken
Zur Nachricht

Aktionstage „Lecker Essen“ vom 28.-31.05.2018

Vier spannende Aktionstage „Lecker Essen“ liegen hinter uns. Nach dem gelungenen Auftakt im vergangenem Jahr und auf Grund der großen Nachfrage, gab es in diesem Jahr gleich vier Aktionstage, die Kindern einen bewussteren Blick auf die Herkunft unserer Lebensmittel vermitteln sollen. Den Projektbericht finden Sie hier: "Lecker Essen" Wir sagen DANKE für die vielen helfenden Hände, die uns bei der Umsetzung unterstützt haben.
Zur Nachricht

„Hidden Places“ – Letzter Projekttag

„Aufwachsen auf dem Land“ – Idylle oder Perspektivlosigkeit? Eine spannende und lehrreiche Zeit bei „Hidden Places“ geht zu Ende. Den Schülerinnen und Schülern der Exin Oberschule in Zehdenick ist es mit ihren Fotografien gelungen uns ihre Region durch ihre Augen sehen zu lassen. Heute am letzten Projekttag stellen die Jugendlichen die Leuchtkästen zur Präsentation ihrer Bilder fertig. Zum Projekt: "Hidden Places"
Zur Nachricht